News & PresseinformationEN


News zum 05.10.2021

Wow - Die Auswertung unserer Websitedaten hat ergeben, dass wir im vergangenen Monat September 2021 über 33.500 Impressionen unserer Seite verzeichnen konnten. Das stete Wachstum setzt sich auch im Oktober nahtlos fort.


News zum 01.06.2021

Erfreulich! - Abschiedsportal.de hat die letze Test und Entwicklungsphase vollumfassend beendet. Die täglichen Abläufe stehen nun zu 100% und kleinere "Kinderkrankheiten" wurden vollständig eliminiert. Wie geplant starten wir daher pünktlich zum Sommerbeginn mit der aktiven Verbreitung im Landkreis. Nebst aktiver Online-Werbung stehen ab sofort auch Printerzeugnisse wie Flyer und Visitenkarten zur Verfügung. Wenn Sie selbst etwas davon zur Auslage einsetzen können (bspw. in Praxen oder Verkaufsräumen, etc.), freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Die Auslieferung erfolgt kostenfrei und schnell! 


Pressemeldung zum 19.04.2021

Mit Abschiedsportal.de startet ein lokales & soziales Projekt - Ein Geschäftsmodell welches sich mit den Problemen anderer Menschen befasst und versucht, diese in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen. Die User des lokalen Netzwerks profitieren kostenfrei aus einer zentralen Informationsquelle. Gelistet werden u.a. aktuelle Sterbefälle, Notrufnummern, Ämter, Pflegeheime, Friedhöfe & affine Unternehmen - Eben umfassende Hilfestellungen in Bezug auf den letzten Lebensabschnitt eines Menschen. Bei mentalen Ausnahmesituationen haben Betroffene keine Nerven um aus unzähligen Quellen die dringend benötigten Informationen zusammenzusuchen. Abschiedsportal.de hilft mittels einem übersichtlichen Angebot, sowie der Vernetzung mit ausschließlich lokalen Dienstleistern. Kostengünstig wird auch eine Gedenkseite kreiert, so können weltweit alle Freunde an Ihrem schmerzlichen Verlust teilhaben. Die Bürger des Landkreis Ludwigsburg sind ab sofort umfassend informiert!


Für Ihre redaktionellen Belange können Sie alle Presseinformationen unter folgenden Voraussetzungen verwenden:

  • Wenn dem Sinn nach keine verfälschte Wiedergabe stattfindet.
  • Wenn die Veröffentlichung ethischen und gesetzlichen Aspekten gerecht wird.
  • Wenn Sie uns ein Belegexemplar als pdf.-Datei oder im Original zusenden.
  • Ggf. reicht auch ein frei verfügbarer Link zu Ihrer Online-Veröffentlichung.
  • Wenn Sie die Fotos ggf. mit Quellenangabe "abschiedsportal.de" veröffentlichen.

Sollten Sie hochauflösendes Bildmaterial benötigen, so können Sie sich gerne jederzeit melden. Wir senden Ihnen die Dateien dann umgehend zu.

Pressekontakt:
Jörg Frölich
Pressebeauftragter & Webmaster
Geisinger Str. 4
74321 Bietigheim-Bissingen
E-Mail: info@abschiedsportal.de